Hans Jörg Fahrner ist seit zehn Jahren Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht am 02.05.2009 in Fraktion

Ein starkes Team: Elke Ringl-Klank (von links), Mirko Witkowski, Hans Jörg Fahrner und Monika Rudolf. Foto: ama

Schramberg (wit). Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schramberger Gemeinderat, Hans Jörg Fahrner, ist seit zehn Jahren im Amt. Am 22. Oktober 1998 hat er den Fraktionsvorsitz von Albert Bäumer übernommen. In der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins am Donnerstag, 30. April, wurde Hans Jörg Fahrner vom SPD-Vorsitzenden Mirko Witkowski und der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Elke Ringl-Klank geehrt. Hier die Rede von Elke Ringl-Klank:

Lieber Hans-Jörg,

bevor wir dich für deine 10 Jahre Fraktionsvorsitz gebührend „in allen Ehren“ ehren wollen, darf ich für die Fraktion und natürlich auch für den Ortsverein ein paar Worte sagen.

Dein politisches und soziales Engagement zeigte sich in den vergangenen Jahrzehnten weit über deine Arbeit als Fraktionsvorsitzender hinaus. Um nur kurz einige Stationen aufzuzeigen: Der Bürgerarbeitskreis „Sulgen 1990“, den du 76-79 geleitet hast, dein Eintritt in die SPD 76 mit deiner Arbeit im Vorstand und in AGs, dein Vorsitz im AWO-OV von 1980 bis 87 – wobei einem sofort Essen auf Rädern, Altenarbeit und Umbau Sportheim WM einfällt. Ein eindeutiger Schwerpunkt deines Engagements lag aber sicher im Aufbau des SHW 1983, dem Vorsitz im Trägerverein und deiner langjährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Geschäftsführer der gGmbH des SHW.

Praktizierte Solidarität und Nächstenliebe ist Dir als Christ eine Selbstverständlichkeit, dies zeigt sich auch in deiner Tätigkeit in der evangelischen Kirchengemeinde Sulgen oder auf der Ebene der Bezirkssynode.
Dass du außerdem noch einen Beruf hast in dem Du als Lehrer und stellvertretender Schulleiter nicht gerade unterfordert bist, soll nicht nur am Rande erwähnt werden.

Sich aktiv in der Kommunalpolitik einzubringen war für Dich ein wichtiges Ziel und nach deiner Wahl in den Gemeinderat folgte ein paar Jahre später die Übernahme des Fraktionsvorsitzes von Albert Bäumer und dieser SPD-Fraktion sitzt du nun seit 10 Jahren vor.

Ich bin zwar in deiner politischen Laufbahn eine „alte Kollegin“ in der Zusammenarbeit in der Fraktion allerdings eine „ganz junge“. So auch unsere Mitstreiter Renate, Detlev und Josef Günter. Der zur Zeit einzige alte Hase und langjähriger Mitstreiter ist Martin. Wir wissen deine Arbeit in der Fraktion zu schätzen, denn: Die Aufgabe als Fraktionsvorsitzender fordert einiges von Dir ab!!.

So einmal die Kunst des Fingerspitzengefühls und die Fähigkeit des Ausgleichs. Beides, denke ich, ist bei Dir ausgeprägt, auch wenn Redebeiträge oder kleinere Attacken von der gegenüberliegenden Seite des Ratstisches öfters Beherrschung benötigen und wir auch als „kleine“ Partei gegenüber der Verwaltung manchmal Durchstehvermögen brauchen. Diese Arbeit fordert aber auch Zeit, die du wie schon erwähnt, neben Beruf, Familie und kirchlichem Engagement, in großem Maße für die Fraktion aufbringst.
Anträge, Unterlagen und Beiträge in den Sitzungen stellen dies immer wieder unter Beweis.

Dein hervorragendes Gedächtnis und dein kommunalpolitisches Wissen tragen dazu bei, dass du uns jungen Kollegen Sachverhalte und Zusammenhänge gut erklären kannst, dies aber auch als engagierter Fraktionssprecher zeigst.
Für dich ist auch stets klar, welche Partei du vertrittst.

Dass, wie oft an Stammtischen die Meinung vertreten wird, Parteipolitik im Gemeinderat eigentlich nichts verloren hat und gesunder Menschverstand allein genügt, ist nicht deine Sache. Für dich sind politische Aussagen wichtig, dies zeigt sich beispielsweise daran, dass du die Haushaltsreden über den kommunalpolitischen Aspekt hinaus grundsätzlich in den gesamtpolitischen Zusammenhang stellst.

Beim Aufzeigen des Spektrums, welches du in der Fraktion abdeckst, wird deutlich, wie viel Zeit und Leistung deinerseits in dieser Tätigkeit steckt, wir können uns glücklich schätzen, dich als Fraktionssprecher zu haben.

Lieber Hans-Jörg, jetzt bleibt mir nur die Aufgabe, Dir für deine Arbeit in der Fraktion, welche auch für den Ortsverein bedeutend ist und für deinen Einsatz
in der SPD im Namen von uns allen herzlich zu danken.
Deshalb wollen wir dich nun für 10 Jahre engagierte Fraktionsarbeit ehren.

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

01.09.2019, 11:00 Uhr - 18:30 Uhr SPD Deißlingen: Sommerfest
  Einladung zum SPD- Sommerfest am Sonntag, 01.09.19 im Bärengarte …

10.09.2019, 19:30 Uhr - 22:15 Uhr SPD Schramberg: Vorstandssitzung

11.09.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Kreisverband Rottweil: Vorstandssitzung

Alle Termine

Wetter-Online

Counter

Besucher:75976
Heute:36
Online:2