Andrea Schiele wirbt für mehr Frauen im Landtag

Veröffentlicht am 20.07.2014 in Arbeitsgemeinschaften

Mirko Witkowski (von links), Andrea Schiele und Hildegard Klaussner.

Schramberg (wit). Im Landtag von Baden-Württemberg gibt es eindeutig zu wenig Frauen. Wie dies geändert werden soll, ist allerdings strittig. Welche Lösungen die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) für diese Problem hat, schilderte die stellvertretende AsF-Landesvorsitzende Adnrea Schiele am Freitag, 18. Juli, auf Einlaudng der Schramberger AsF. Ein interessanter Abend, zu dem auch ausdrücklich Männer eingeladen waren.

 

Wetter-Online

Counter

Besucher:75976
Heute:36
Online:2