28.07.2019 in Ortsverein

SPD mit aktivem Abschluss vor den Sommerferien

 
Das obligatorische Erinnerungsfoto nach der Wanderung und vor der Einkehr. Foto: Tanja Witkowski

Das erste Halbjahr 2019 war auch bei der Schramberger SPD mit zahlreichen politischen Aktivitäten und Terminen mehr als gut ausgefüllt. Bis kurz vor den Sommerferien spielte die Politik die zentrale Rolle. Doch auch bei den Sozialdemokraten kommt die Geselligkeit nicht zu kurz. So gibt es jedes Jahr vor den Sommerferien einen gemeinsamen Ausklang, bevor es in die Sommerpause geht.

17.07.2019 in Ortsverein

Dietmar Urgien seit 60 Jahren SPD-Mitglied

 
Langjährige und verdiente Mitglieder wurden in der Hauptversammlung geehrt. Foto: Neudeck

Schramberg. Durchweg einstimmig haben die Mitglieder der Schramberger SPD am Dienstagabend bei ihrer Hauptversammlung im Gasthaus „Zum Stammhaus 1888“ ihre Vorstandsmitglieder bestätigt. Langjährige Mitglieder wurden in der von Elke Ringl-Klank geleiteten Sitzung für ihre Treue geehrt.

01.07.2019 in Kreisverband

Mirko Witkowski neuer SPD-Kreisvorsitzender

 
Unser neuer SPD-Kreisvorstand.

Kreis Rottweil. Der SPD-Kreisverband Rottweil hat einen neuen Vorsitzenden: Mirko Witkowski aus Schramberg ist am Dienstagabend im Hotel „Hirt“ in Deißlingen zum Nachfolger von Torsten Stumpf gewählt worden.

01.07.2019 in Fraktion

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

 

Schramberg. Einen Antrag zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum hat die Fraktionsmgemeinschaft am Donnerstag, 27. Juni 2019, in den Gemeinderat der Stadt Schramberg eingebracht. Hier der von Mirko Witkowski formulierte Antrag im Wortlaut: Antrag

01.07.2019 in Fraktion

Keine Stigmatisierung finanziell schlechter gestellter Menschen

 

Schramberg. Die Fraktionsgemeinschaft SPD/Buntspecht will die Stigmatisierung finanziell schlechter gestellter Menschen beenden. Hier der von Mirko Witkowski formulierte Antrag im Wortlaut: Antrag 

14.05.2019 in Ortsverein

Landwirtschaft im Schwarzwald - auch heute noch eine Herausforderung

 
Kandidaten von SPD, Buntspecht und BDU haben sich auf dem Mooshof in Tennenbronn informiert.

Schramberg. Landwirtschaftsflächen im Schwarzwald, Tourismus, Herstellung von Käse, Forstwirtschaft und die Nutzung erneuerbarer Energien- dies alles  spielt auf dem Biohof von Erika und Josef Günter auf dem Mooshof  in Tennenbronn eine große Rolle. Welch große Anstrengungen unternommen werden müssen, um die Existenz eines Biolandwirts zu sichern, das erklärte Agrar-Ingenieur Josef Günter den Kandidatinnen und Kandidaten von SPD, Buntspecht und BDU bei einer Besichtigung des Hofes. Organisiert hatte den Besuch Schrambergs SPD-Vorsitzender Mirko Witkowski.

Kalender

Alle Termine öffnen.

01.09.2019, 11:00 Uhr - 18:30 Uhr SPD Deißlingen: Sommerfest
  Einladung zum SPD- Sommerfest am Sonntag, 01.09.19 im Bärengarte …

10.09.2019, 19:30 Uhr - 22:15 Uhr SPD Schramberg: Vorstandssitzung

11.09.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Kreisverband Rottweil: Vorstandssitzung

Alle Termine

Wetter-Online

Counter

Besucher:75976
Heute:36
Online:3