01.05.2021 in Gemeinderatsfraktion

Fraktion stimmt für Kindergartenerweiterung in Waldmössingen

 
Tanja Witkowski

Die Fraktionsgemeinschaft SPD/Buntspecht im Schramberger Gemeinderat unterstützt die Erweiterung des Kindergartens in Waldmössingen. Hier die Stellungnahme unserer Fraktionsvorsitzenden Tanja Wtikowski zur Kindergartenerweiterung in Waldmössingen:

05.03.2021 in Gemeinderatsfraktion

SPD/Buntspecht stimmt Haushalt 2021 zu

 
Tanja Witkowski.

Die Fraktionsgemeinschaft SPD/Buntspecht im Schramberger Gemeinderat hat dem Haushalt der Stadt Schramberg zugestimmt. Alle Fraktionsmitglieder haben für das Zahlenwerk gestimmt. Zuvor hat unsere Fraktionssprecherin Tanja Witkowski in ihrer Haushaltsrede die Positionen unserer Fratkionsgemeinschaft erläutert. Wir veröffentlichen die Rede an dieser Stelle im Original:

07.02.2021 in Wahlen

SPD- Landtagskandidat Torsten Stumpf zu Besuch in Schramberg

 
Torsten Stumpf (von links), Herbert Zinell sowie Mirko und Tanja Witkowski auf der Hohenschramberg.

Im Rahmen seiner Informationstour durch den Landkreis Rottweil besuchte Torsten Stumpf auch die Große Kreisstadt Schramberg. Begleitet wurde er beim Stadtrundgang von Ministerialdirektor a.D. Herbert O. Zinell, der Fraktionsvorsitzenden der SPD/Buntspecht Fraktionsgemeinschaft im Stadtrat, Tanja Witkowski, und dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Mirko Witkowski.

28.12.2020 in Ortsverein

Unser Blättle 2020 ist erschienen

 

Das Magazin des SPD-Ortsvereins Schramberg "Unser Blättle" ist pünktlich vor Weihnachten erschienen. Das Redaktionsteam wurde erstmals von Petra Röcker geleitet. Sie löst in dieser Funktion Michael Porzelt ab. Er hatte die Leitung seit vielen Jahren inne. Für sein enormes Engagement danken wir Michael Porzelt ganz herzlich und freuen uns, dass er auch weiterhin zum Redaktionsteam gehört. Dieses besteht aus David Klank, Guido Neudeck, Michael Porzelt, Elke Ringl-Klank, Petra Röcker, Monika Rudolf, Mirko und Tanja Witkowski. Hier gehts zum Blättle.

09.12.2020 in Pressemitteilungen

Witkowski: Endlich mehr Geld für Ehrenamtliche

 
Mirko Witkowski

„Das ehrenamtliche Engagement ist der Kitt unserer Gesellschaft und deswegen müssen wir das Ehrenamt auch finanziell besser unterstützen“, fordert der SPD-Kreisvorsitzende Mirko Witkowski in einer Pressemitteilung. Die Politik darf es für Witkowski aber nicht nur bei Lob in Sonntagsreden belassen.

18.10.2020 in Ortsverein

SPD-Ortsverein Schramberg zeigt Haltung in kommunalpolitischen Fragen

 
Mirko Witkowski (links) mit einem Teil des Schramberger SPD-Vorstands.

Die Coronapandemie sorgt dafür, dass nichts so ist wie in früheren Jahren: So musste die für das Frühjahr geplante Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins auf den Oktober verschoben werden und sie fand nicht in einem Gasthaus sondern in der Aula des Schramberger Gymnasiums statt. In etlichen Berichten ließen die Genossinnen und Genossen das Jahr Revue passieren und zeigten deutlich ihre Haltung in zentralen kommunalpolitischen Fragen. So sei die am Donnerstag wieder auf der Tagesordnung des Gemeinderates stehende „Rückgabe der Sozialhilfedelegation an den Landkreis“- ein Vorschlag der Schramberger Verwaltung - aus Sicht der Schramberger SPD ein absolutes „No go“.

 

Wetter-Online

Counter

Besucher:75989
Heute:2
Online:1