SPD Schramberg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage


Mirko Witkowski

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Grundwerte von Sozialdemokratinnnen und Sozialdemokraten. Sie sind unser Maßstab für eine neue und bessere Ordnung der Gesellschaft und zugleich Orientierung für unser Handeln. Wir ermutigen deshalb all diejenigen, die gesellschaftlich verantwortlich zusätzlich zu ihrem Beruf tätig sind. Wir erwarten auch an den Spitzen der Unternehmen den Blick auf das Ganze und Übernahme von persönlicher Verantwortung. Wir akzeptieren nicht, wenn Bürgerprotest nur Egoismus kaschiert. Modernisierung heißt für uns also nicht Beliebigkeit. Das Land bewegen heißt, ihm eine klare Richtung zu geben und die Menschen in den Wandel verantwortlich einzubeziehen. Dafür ist eine gemeinsame Grundlage an Überzeugungen unabdingbar. Sie kommen aus unserer Verfassung, aber auch aus der Kultur und Tradition unseres Landes. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und informieren Sie sich über Ihre SPD vor Ort.

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 14.12.2016

CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Maurer, SPD-MdL Sabine Wölfle, OB Thomas Herzog und SPD-Vorsitzender Mirko Witkowski.

Schramberg (pfa). Auf Einladung der SPD Schramberg besuchte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Wölfle, zum Thema Talumfahrung B462 das Schramberger Rathaus. Wölfle sitzt seit dieser Legislatur im Verkehrsausschuss des Landtags. Am Austausch nahmen Oberbürgermeister Thomas Herzog, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Mirko Witkowski sowie CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Maurer teil.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 13.12.2016

Dr. Michael Wollek (von links), Mirko Witkowski, Sabine Wölfle, Roland Flaig, Ulrike Broy und Ludger Bernhard.

Schramberg-Heiligenbronn (ewg). „Dies ist eine Vorzeigeeinrichtung“, äußerte sich die behindertenpolitische Sprecherin und stellvertretende SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Sabine Wölfle anlässlich ihres Besuchs in der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn. Gemeinsam mit dem Schramberger SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Mirko Witkowski informierte sie sich über die Angebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 11.12.2016

Schramberg (wit). Die Mitglieder und Freunde der Schramberger SPD treffen sich am Freitag, 16. Dezember, zur Weihnachtsfeier. Beginn ist um 19 Uhr im Bergcafé, Hohenbergstraße 24, in der Schramberger Talstadt. An diesem Abend spielt die Politik traditionell eine untergeordnete Rolle, obgleich die politische Diskussion natürlich kein Tabu ist. Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden Mirko Witkowski steht dann auch die Geselligkeit im Mittelpunkt. Warum das so ist: In der Schramberger SPD verbindet die Mitglieder mehr, als alleine die politische Arbeit.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 23.10.2016

Auf dem Landesparteitag in Heilbronn haben die 320 Delegierten aus den baden-württembergischen SPD-Kreisverbänden am Samstag, 22. Oktober, ihren neuen Landesvorstand gewählt. Mitten drin auch die drei Delegierten aus dem SPD-Kreisverband Rottweil: Mirko Witkowski (von links) , Torsten Stumpf und Bärbel Porzelt. Besonders positiv sieht die Delegation aus dem Kreis Rottweil die Aufbruchstimmung, die ihrer Beobachtung nach von dem Parteitag ausgeht. Für die erfolgreiche Zukunft steht für die Delegierten vor allem die neue SPD-Landesvorsitzende Lenicht Breymaier mit ihrem Vorstandsteam. Foto: Porzelt

Veröffentlicht in Ortsverein
am 20.07.2016

Mirko Witkowski

Schramberg (wit). Kindergartengebühren, Ärztezentrum, Tourismuskonzept und die Landes- sowie Bundespolitik: Die Liste der Themen in der jüngsten Sitzung des Schramberger SPD-Vorstands war umfangreich und Grund genug für einen intensiven Gedankenaustausch.

Veröffentlicht in MdB und MdL
am 22.06.2016

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner (2.v.l.) berichtet von einem Bundeszuschuss von 300.000 Euro.

Schramberg/Berlin. Der Bund wird für die Sanierung des historischen Terrassenbaus auf dem Junghansareal 300.000 Euro Denkmalschutzmittel bereitstellen. Wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner mitteilt, beschloss dies der Haushaltsausschuss des Bundestags in seiner heutigen (Mittwoch, 22. Juni 2016)) Sitzung.

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:75976
Heute:17
Online:1