SPD Schramberg

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage


Mirko Witkowski

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Grundwerte von Sozialdemokratinnnen und Sozialdemokraten. Sie sind unser Maßstab für eine neue und bessere Ordnung der Gesellschaft und zugleich Orientierung für unser Handeln. Wir ermutigen deshalb all diejenigen, die gesellschaftlich verantwortlich zusätzlich zu ihrem Beruf tätig sind. Wir erwarten auch an den Spitzen der Unternehmen den Blick auf das Ganze und Übernahme von persönlicher Verantwortung. Wir akzeptieren nicht, wenn Bürgerprotest nur Egoismus kaschiert. Modernisierung heißt für uns also nicht Beliebigkeit. Das Land bewegen heißt, ihm eine klare Richtung zu geben und die Menschen in den Wandel verantwortlich einzubeziehen. Dafür ist eine gemeinsame Grundlage an Überzeugungen unabdingbar. Sie kommen aus unserer Verfassung, aber auch aus der Kultur und Tradition unseres Landes. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und informieren Sie sich über Ihre SPD vor Ort.

 

Veröffentlicht in Fraktion
am 15.02.2017

Tanja Witkowski

Schramberg. Zur Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik des Schramberger Gemeinderats am Donnerstag, 9. Februar 2017, wurde von drei CDU-Mitgliedern ein Schreiben in Umlauf gebracht zum Thema „Freibadsanierung“. Die SPD/Buntspecht Fraktionsgemeinschaft möchte dieses Schreiben nicht unkommentiert lassen und hat einen offenen Brief an alle Gemeinderätinnen und Gemeinderäte geschickt, den wir an dieser Stelle veröffentlichen:

AnkündigungenSPD-Vorstand trifft sich

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 06.02.2017

Schramberg (wit). Die Arbeit im Gemeinderat und im Kreistag, der Bundestagswahlkampf und die Vorbereitung eines politischen Samstagnachmittags sowie weitere Termine und Veranstaltungen stehen auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Vorstands der Schramberger SPD. Treffpunkt ist am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr im Gasthaus „Hutneck“ in Schramberg-Sulgen. In dieser Sitzung wird Herbert O. Zinell über das NPD-Verbotsverfahren und dessen Ausgang informieren sowie für eine Diskussion zur Verfügung stehen. Vorsitzender Mirko Witkowski informiert, dass Sitzungen des Schramberger SPD-Vorstands immer für alle Mitglieder der Schramberger SPD offen sind.

Veröffentlicht in Fraktion
am 27.01.2017

Schramberg. Der Gemeinderat der Stadt Schramberg hat den Haushaltsplan 2017 am Donnerstag, 26. Januar 2017, mit breiter Mehrheit beschlossen. Vor der Beschlussfassung hielten die Fraktionssprecher im Namen ihrer Fraktionen ihre Haushaltsreden. Hier die Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Tanja Witkowski.

Veröffentlicht in Standpunkte
am 13.01.2017

Mirko Witkowski

Schramberg. Der "Ton macht die Musik", hat Schrambergs SPD-Vorsitzender Mirko Witkowski in einer Pressemitteilung aus einer Vorstandssitzung deutlich gemacht. Hintergrund war und ist die Sorge, um die Tonlage in der politischen Auseinandersetzung in Schramnberg. Leider hat sich seither nichts geändert. Nun hat Witkowski mit einem Leserbrief auf die jüngsten Einlassungen mit einem Leserbrief reagiert, den wir an dieser Stelle im Wortlaut veröffentlichen.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 17.12.2016

Schramberg. Neben der Politik spielt auch die Geselligkeit eine wichtige Rolle in der Schramberger SPD. Kurz vor Weihnachten, diesmal war es am Freitag, 16. Januar 2016, treffen sich die Sozialdemokraten zur Weihnachtsfeier. Im Bergcafé wurde gemeinsam gegesssen, diskutiert und so manche Anekdote erzählt. Es hat wieder viel Spaß gemacht. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle auch an unseren SPD-Kreisvorsitzenden Torsten Stumpf, der uns das Foto geliefert hat, und sich sowohl im Namen des Kreisverbands als auch im Namen des aus gesundheitlichen Gründen verhinderten Ortsvereinsvorsitzenden Mirko Witkowski, den zahlreich erschienen Mitgliedern für ihr Engagement innerhalb und außerhalb der SPD dankte.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 14.12.2016

CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Maurer, SPD-MdL Sabine Wölfle, OB Thomas Herzog und SPD-Vorsitzender Mirko Witkowski.

Schramberg (pfa). Auf Einladung der SPD Schramberg besuchte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Wölfle, zum Thema Talumfahrung B462 das Schramberger Rathaus. Wölfle sitzt seit dieser Legislatur im Verkehrsausschuss des Landtags. Am Austausch nahmen Oberbürgermeister Thomas Herzog, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Mirko Witkowski sowie CDU-Fraktionsvorsitzender Clemens Maurer teil.

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:75976
Heute:4
Online:1